Wissen & Tipps

Bitte beachtet die Versandkosten der einzelnen Partner

Gewinnspiel: 6 x 1 Packung Neocanis-Trockenfutter!

Wir verlosen unter allen Bestellungen 6 x 1 Packung Trockenfutter Neocanis zur freien Auswahl. Aktion gilt bis zum 29. Februar 2024! Einfach Häkchen beim Bezahlen setzen, schon seid ihr mit dabei. Viel Glück!

Bio-Basisfutter “Zum Fressen Gern” f. Hunde

Zusätzliche Informationen

Verkäufer/Hersteller

Napani

Verpackungsgrösse

1 kg, 3 kg

ab 16,75 

16,75 41,95  / kg

Rückgaberecht: 14 Tage

Beschreibung

Unsere Bio-Basisfutter “Zum Fressen gern” ist eine gesunde Beilage zum ausgewogenen Hundemenü. Nach dem Aufquellen mit warmem Wasser kann die Flockenmischung einfach mit einer Proteinquelle aus pflanzlichem oder tierischem Eiweiß kombiniert werden. Ein Beispiel: zusammen mit unseren MIX & fertig! – Reinfleischsorten und den napani Vital-Ölen und VitalZusätzen ergeben sie eine ideal abgestimmte, vollwertige Mahlzeit für Ihren Liebling. Die Empfehlung unserer Tierärztin: der Anteil an tierischem Eiweiß im Menü für einen ausgewachsenen Hund sollte nicht mehr als ein Drittel betragen.

  • Zutaten soweit möglich aus der Region
  • aus rein biologischer Landwirtschaft
  • mit Hirseflocken, Karotten, Birnen, Leinpresskuchen, Spinat & Kokos
  • gut für Ihren Hund, die (Um)Welt und alle Lebewesen!

Ohne Zuckerzusatz, ohne Koservierungsstoffe, ohne Füllstoffe, ohne Geschmacksverstärker, ohne künstliche Farbstoffe, ohne synthetische Vitamine

 

 

Zusätzliche Informationen

Verkäufer/Hersteller

Napani

Verpackungsgrösse

1 kg, 3 kg

Zusammensetzung

Bio-Hirseflocken, Bio-Karottenwürfel, Bio-Birnenwürfel, Bio-Leinpresskuchen, Bio-Spinat, Bio-Kokosflocken

Analytische Bestandteile

Analytische Bestandteile Rohprotein 15,8 % Rohfett 3,8 % Rohfaser 3,3 % Rohasche 3,5 % Mineralstoffe Kalium 0,66 % Calcium 0,20 % Phosphor 0,31 % Natrium 0,06 % Magnesium 0,18 %

Anwendungshinweise

Der Futterbedarf ist abhängig von der Art des Futters, sowie der Rasse, der Größe, dem Alter, der Aktivität und dem Gesundheitszustand des Hundes, und kann daher stark variieren. Generell brauchen jüngere Hunde mehr Futter als ihre älteren Artgenossen. Ein gesunder, ausgewachsener Hund mit normaler Aktivität sollte in der Regel ca. 3 % seines Körpergewichts pro Tag bekommen. Junge Hunde, Hunde, die sehr aktiv sind, oder auch Hunde in der Genesungsphase, sowie trächtige oder laktierende Hündinnen können bis zu 5 bis 6 % brauchen. Weniger aktive und ältere Hunde kommen in der Regel mit ca. 2 % aus.

Fütterungshinweis

.

Wichtiger Hinweis

.

Es gilt ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kräutergilde-Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.