Wissen & Tipps

Bitte beachtet die Versandkosten der einzelnen Partner

Gewinnspiel: 10 x 1 Morosche Suppe von Paws & Patch!

Wir verlosen unter allen Bestellungen 10 x 1 Morosche Suppe von Paws & Patch! Aktion gilt bis zum 30. April 2024! Einfach Häkchen beim Bezahlen setzen, schon seid ihr mit dabei. Viel Glück!

Futterkohle – was ist das eigentlich?

Futterkohle wird seit Jahrhunderten für die Gesundheit von Mensch und Tier eingesetzt. Sie kann bei vielen Tierarten eingesetzt werden, egal ob groß oder klein.

Die Schierbecker-Futterkohle aus feinen Kräutern wird über ein Pyrolyseverfahren hergestellt. Die verwendeten Kräuter stammen alles aus dem medizinischen Bereich und werden strengstens auf giftige Kräuter untersucht, bevor sie in die Pyrolyseanlage kommen.

Wichtig:  Bei dieser Futterkohle handelt es sich nicht um eine Aktivkohle. Aktivkohle wird wesentlich höher erhitzt, daher hat sie eine größere Oberfläche als unsere Futterkohle und bindet auch Mineralstoffe, die gut für den Körper sind.

Genau das ist aber nicht gewünscht! Die Schierbecker-Kohle aus reinen Kräutern bindet nur die Gift- und Schadstoffe im Magen-Darm-Trakt und führt diese über den Kot aus dem Körper heraus.

 

Einsatzgebiete beim Pferd

  • Förderung einer gesunden Verdauung
  • Steigerung des Tierwohlbefindens
  • Schlechte Futterverwertung
  • Kotwasser
  • Mauke
  • Allgemeinen Magen-Darm-Probleme
  • Unterstützung der Atemwege
  • Nach Wurmkuren & Antibiotika-Gabe

u.v.m.

 

Einsatzgebiete bei Hund & Katze 

  • Durchfall
  • Blähungen
  • Schlechte Futterverwertung
  • Allgemeine Magen-Darm-Probleme
  • Nach Wurmkuren & Antibiotika-Gabe
  • Und der Kot riecht kaum noch!

 

Die Futterkohle kann ohne Futterumstellung dem täglichen Futter beigemischt werden.

Ein Pferd mit ca. 500 kg benötigt gerade mal 80 g am Tag.

Ein Hund/Katze unter 20 kg gerade mal 1 g am Tag.

Futterkohle hilft dem Tier bestimmte Nährstoffe besser zu verarbeiten und wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Auch eine Fütterung über einen längeren Zeitraum ist unschädlich für das Tier, sofern man sich an die Fütterungsempfehlung hält.

Weil wir so überzeugt von dieser Futterkohle sind, möchten wir sie bekannter machen. Schierbecker entwickelt ständig neue Produkte mit Futterkohle, die den Tieren helfen können, wie z.B. Fenchel-Anis-Kümmel Kohle-Pellets, die gerade bei Problemen mit den Bronchien helfen oder Luzernepellets mit 10% Futterkohle – speziell für Pferde, die die Kohle in Pulverform nicht fressen möchten.

Es spricht nichts dagegen, aber sehr viel dafür, diese Produkte einzusetzen.

Wichtig! Bei der Einnahme von Medikamenten sollte die Gabe von Futterkohle ausgesetzt werden!

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kräutergilde-Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Kräutergilde Gewinnpiel!

Unter allen Bestellern bis 30. Juni 2024 verlosen wir 5 x 1 Dose Kräuterpellets (ausgenommen Artemisia) von Mo`s Grun zur freien Auswahl. Bitte beachtet unsere Teilnahmebedingungen.