Wissen & Tipps

Bitte beachtet die Versandkosten der einzelnen Partner

Gewinnspiel: 5 x 1 Saltisept®Starterpaket Horse-Animal-Human!

Wir verlosen unter allen teilnehmenden Bestellungen 5 x 1 Saltisept® Starterpaket Horse-Animal-Human! Teilnahme: An der Kasse Häkchen setzen, die Teilnahmebedingungen lesen & schon seid ihr dabei! Aktion gilt bis zum 30. September 2023.

Reishi (Ganoderma lucidum) – Der Pilz des ewigen Lebens

Der Reishi, auch bekannt als Ling Zhi (übersetzt: Göttlicher Pilz der Unsterblichkeit) oder glänzender Lackporling, gehört zu den wichtigsten Heilpilzen und ist eines der ältesten, bekannten Arzneimittel der Menschheit. Als Speisepilz ist er aufgrund des derben, bitteren Geschmacks nicht geeignet, was jedoch an seiner Beliebtheit nichts ändert.

Die Chinesen verehren diesen Pilz seit mehr als 4.000 Jahren. So galt und gilt das Finden eines Reishi als gutes Omen, bot Schutz vor Unglück und bösen Geistern. Heute findet er Anwendung in der Mykotherapie (der Therapie mit Pilzen) oder als tägliche Nahrungsergänzung. Er ist auch Bestandteil vieler Kosmetika, Vitaldrinks, Badezusätze … weit verbreitet gilt er als das „Anti-Aging-Mittel“ schlechthin.

Doch was macht den Reishi aus? Was steckt drin und wie wirkt er? Fragen, die wir euch gerne beantworten.

Der Reishi in Pulverform ist reich an Proteinen, Aminosäuren, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen (Eisen, Kalzium, Kupfer, Magnesium, Mangan & Zink). Er liefert Kohlenhydrate, Fette und Alkaloide. Darüber hinaus sind mehr als 100 unterschiedliche Polysaccharide und ca. 140 hochaktive Triterpene festgestellt worden. Triterpene dämmen u.a. die Histamfreisetzung (Allergien), regulieren Bluthochdruck und Cholesterin, stärken das Herz-Kreislauf-System. Die enthaltenen (sulfatierten) Polysaccharide haben u.a. eine virenfeindliche Wirkung und stabilisieren das Immunsystem. Die komplexe Zusammensetzung aller enthaltenen Stoffe macht den Reishi so wirksam und vielseitig einsetzbar. In der Therapie setzen wir den Reishi häufig als „Grundpilz“ ein und kombinieren ihn mit weiteren Pilzen, um den bestmöglichen Effekt bei Tieren und Menschen zu erreichen. Im täglichen Leben gehört er bei mir, meiner Familie und meinen Tieren zu täglichen Grundversorgung.

Pulver oder Extrakt?

Zur täglichen Grundversorgung, als Nahrungsergänzung oder zur dauerhaften Therapie bei chronischen Erkrankungen kommt Reishi Pulver zum Einatz. Beim Pulver wird der gesamte Pilz (Fruchkörper & Myzell – unterirdischer Teil) schonend getrocknet und zu einem Pulver gemahlen. So bleiben alle Inhaltstoffe enthalten.

Bei akuten Krankheitsgeschehen greift man in der Regel auf Extrakte zurück.  Das Extrakt verfügt über eine höhere Konzentration (bis 15-fach) der Wirkstoffe, jedoch gehen beim Extraktionsverfahren die Ballaststoffe sowie ein erheblicher Anteil an Vitaminen und Mineralien verloren.

Reishi verfügt über eine sehr breite Heilwirkung. Er wirkt u.a.

  • immunmodulierend & antiallergisch
  • blutbildend & regulierend auf den Blutdruck
  • leberschützend
  • antitumoral, antibakteriell & antiviral
  • beruhigend
  • entzündungshemmend
  • hustenstillend & schleimlösend

Aufgrund dieser Wirkweisen wird er hauptsächlich bei den folgenden Erkrankungen oder Störungen eingesetzt:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Allergien & Autoimmunerkrankungen
  • Fell- & Hauterkrankungen
  • Leberentgiftung & Leberstärkung
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Stressabbau & Schlafstörungen
  • Muskelschwund
  • Bronchitis
  • Konzentrationsschwäche

In der Krebstherapie wird er unterstützend bei Leukämie, Lungenkrebs, Melanomen, Prostata- und Brustkrebs sowie bei Sarkomen eingesetzt. Ihr seht, der Reishi hat nicht ohne Grund den Beinamen „Pilz des ewigen Lebens“ erhalten. Seine Wirkung fasziniert und überzeugt uns immer wieder auf’s Neue.

Der Einsatz von Vital- oder Heilpilzen gilt als nebenwirkungsfrei. Jedoch haben alle Pilze eine mehr oder minder starke entgiftende Wirkung. Daher sollten Pilze immer langsam eingeschlichen werden.

Ihr habt Fragen zum Reishi und dessen Einsatz? Dann meldet euch bei unserer Beratung. Wir helfen euch kostenlos weiter, setzen euch gerne die richtige Kombination unterschiedlicher Pilze oder Pilze & Kräuter individuell zusammen. Ihr erreicht uns über die Messenger, Email (lebensbaum@kraeutergilde.de), per Telefon oder WhatsApp (0176 32 80 59 81). Wir freuen uns, wenn ihr unsere Hilfe in Anspruch nehmt und wir den richtigen Weg für euch und eure Tiere finden.

Eure Kräutergilde

#kraeutergilde #einfachnaturkaufen #reishi #heilpilze #vitalpilze

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kräutergilde-Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.