Wissen & Tipps

Bitte beachtet die Versandkosten der einzelnen Partner

Gewinnspiel: 10 x 1 Morosche Suppe von Paws & Patch!

Wir verlosen unter allen Bestellungen 10 x 1 Morosche Suppe von Paws & Patch! Aktion gilt bis zum 30. April 2024! Einfach Häkchen beim Bezahlen setzen, schon seid ihr mit dabei. Viel Glück!

Der Champignon als Vitalpilz!

Bei uns ist der Champignon – Agaricus bisporus – einer der beliebtesten Speisepilze. Nur wenige wissen, dass er in Traditionellen Chinesen Medizin unter der Bezeichung „Xiang Gu“ als Heilpilz eingesetzt wird. Und nicht nur dort.

Champignons enthalten eine Vielzahl von Nährstoffen, darunter Proteine, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe. So enthalten sie u.a. das Provitamin D, das im Körper zum wichtigen Vitamin D umgebaut wird, was wiederum für einen gesunden Knochenaufbau verantwortlich ist. Sein Gehalt an Proteinen liegt bei bis zu 40 %. Zusätzlich enthält er alle wichtigen, essentiellen Aminosäuren. Besonders erwähnenswert ist sein hoher Anteil an Kalium, der ihn bei der Vorbeugung und Unterstützung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den Fokus rückt.

Therapeutisch ist die enthaltene konjungierte Linolsäure (CLA) von großer Bedeutung. Diese essentielle Fettsäure wird unterstützend und präventiv bei Diabetes II, Arteriosklerose oder zur Reduzierung des Fettanteils eingesetzt. Weiterhin hemmt es Krebszellen, wirkt stark antioxidativ und fördert das Immunsystem.

Die enthaltenen Beta-Glucane in Champignons haben immunmodulierende Eigenschaften, die dazu beitragen können, die Aktivität von Immunzellen wie Makrophagen und T-Zellen zu verbessern. Dies trägt dazu bei, Infektionen und Entzündungen im Körper zu reduzieren.

Wird der Champignons therapeutisch eingesetzt, arbeiten wir mit getrockneten, pulverisierten Champignons. Durch diesen Prozess gehen 90 % der Feuchtigkeit verloren und die Konzentration der wichtigen Inhaltsstoffe wird entsprechend erhöht.

Seine Anwendungsgebiete im Überblick:

• Stärkung des Immunsystems – allgemeines Stärkungsmittel
• Fettleibigkeit – metabolisches Syndrom
• Gewichtsabnahme
• Entgiftung – Unterstützung von Leber und Niere
• Magen-Darmerkrankungen
• Krebserkrankungen – vorrangig Brust-, Prostata- und Darmkrebs
• Hilft Stoffwechselendprodukte aus zuleiten
• Unterstützt die Milchbildung

Viele gute Gründe für den Champignon – ob als Speisepilz oder als therapeutischer Helfer für die Gesundheit.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kräutergilde-Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Kräutergilde Gewinnpiel!

Unter allen Bestellern bis 30. Juni 2024 verlosen wir 5 x 1 Dose Kräuterpellets (ausgenommen Artemisia) von Mo`s Grun zur freien Auswahl. Bitte beachtet unsere Teilnahmebedingungen.